Herzlich Willkommen...

auf der Internetseite des Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.

Im folgenden finden Sie viele Aktivitäten die wir zum Erhalt des Kulturgutes Streuobstwiese durchführen. Seien Sie mit dabei. Gern geben wir auch Anregungen, Hilfestellung oder Informationen zum Thema Streuobst. Kontaktieren Sie uns.


 

Vorstellung
der sächsischen Obstsorte
des Jahres 2019

 

Am 23. August 2018 fand bei Kreischa die Vorstellung der
Sächsischen Obstsorte des Jahres 2019 statt.

Die Landesgruppe Sachsen des Pomologen-Vereins wählte den "Kleinen Herrenapfel" als eine einst in der Region verbreitete und geschätzte Apfelsorte aus. In der Veranstaltung wurde der erste Baum, der in zwischen stark gefährdete Sorte im "Obstgarten Am Eichberg" in Kreischa, gepflanzt. Hier haben inzwischen auch alle bisher prämierten Sorten wie Gelbe Sächsische Renette, Safranapfel und Maibiers Parmäne, einen Platz gefunden.

Der Bratapfel
 
Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie's knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel,
der Kapfel, der gelbrote Apfel.
 
Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!
 
Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.
 
(Volksgut aus Bayern)