Einladung zum Streuobstwiesenfest 2017

Liebe Streuobstinteressierten, wir laden Sie recht herzlich zu unserem Streuobstwiesenfest am Sonntag, den 24. September 2017 in den Lindenhof Ulberndorf bei Dippoldiswalde ein. Als besonderen Höhepunkt möchten wir das 25-jährige Bestehen des Landschaftspflegeverbandes im Rahmen eines kleinen Festaktes begehen. Zur Eröffnung (10 Uhr) der Feierlichkeit haben hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Natur- und Umweltschutz ihr Kommen angekündigt.
Zwischen 10.00 bis 17.00 Uhr werden alle Fragen zum Thema Streuobstwiese in unserem Fachbereich beantwortet.
Ein Team aus folgenden Fachständen begrüßt die Besucher:

  • Pomologen bestimmen Ihre mitgebrachten Äpfel und Birnen
  • Ausstellung Obstsortenschau
  • Fachvorträge über den Eremit - Referent Herr Dr. rer. nat. Hans-Peter Reike (Entomologe)
  • Frau Bartholomay gibt Tipps bei Pflanzenkrankheiten speziell an Obstgehölzen
  • Baumschule Schurig bietet Obstgehölze
  • Herr Holger Weiner zum Thema "Obstgehölzschnitt & Veredelung"
  • Grüne Liga Osterzgebirge - Projekt "Wildobst"
  • Fachgruppe Ornithologie Dippoldiswalde
  • Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz
  • Grüne Liga Dresden - Handsaftpresse
  • Imker Herr Rosin

Ein buntes Naturmarkttreiben mit regionalen Produkten sowie Handwerkskunst sorgen auf dem Festgelände des Lindenhofes neben unserer traditionellen Pilzausstellung für eine gute Unterhaltung. Gern können Sie Ihre eingesammelten Pilze mitbringen und von Pilzsachverständigen bestimmen lassen.

Auch in den nächsten Jahren soll es weiterhin "Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge" geben. Am Informationsstand des LPV geben die Mitarbeiterinnen Auskunft über die Ziele der Mitmach-Aktion "Puppenstuben gesucht" und würden sich freuen, wenn sich zahlreiche Flächenbesitzer sachkundig machen und vielleicht einen Teil Ihrer Flächen den Schmetterlingen zur Verfügung stellen.

Als besondere Angebote finden neben den Fachvorträgen über den "Eremit" auch Exkurionen zu den Themen „Lebensraum Streuobstwiese“ und „die Welt der Bienen“ auf dem Gelände des Lindenhofes statt. Außerdem werden die Gewinner des Wettbewerbes 2017 „Wer hat die wertvollste Streuobstwiese - Wo lebt der Eremit?“ bekanntgegeben sowie öffentlich prämiert.

Selbstverständlich ist auch für das Vergnügen der Kinder sowie Ihr leibliches Wohl gesorgt!

 

Der Eintritt ist kostenfrei!

Weitere Informationen auch unter www.lpv-osterzgebirge.de

Programmablauf

10.00 Uhr  Eröffnung mit den Jagdhornbläsern
Festakt zum 25jährigen Bestehen des Landschaftspflegeverbandes mit Grußworten
hochrangiger Persönlichkeiten aus Politik, Natur- und Umweltschutz

11.00 Uhr  Exkursion "Lebensraum Streuobstwiese -
                 Was kreucht und fleucht im Gras"
                 (Dr. Reike)

12.00 Uhr  Fachvortrag "Eremit & Co." -
                 Was sind Totholzkäfer? (Dr. Reike)

13.00 Uhr  Prämierung Streuobstwiesenwettbewerb

14.00 Uhr  Die "Schmiedeberger Musikanten" spielen